| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennisspieler für Weltspiele gerüstet

Neuss. Die für die Special Olympics World Games in Los Angeles nominierten Athleten trainierten in Neuss. Von Volker Koch

Es sind zwar noch fast drei Monate, doch die Vorfreude auf die Special Olympics World Games, die vom 21. Juli bis 4. August in Los Angeles ausgetragen werden, ist den Beteiligten deutlich anzumerken: "Nicht nur sportlich sind alle schon jetzt auf einem tollen Vorbereitungsstand", sagt Thomas Gindra.

Der Neusser, der als Sportlehrer bei den Gemeinnützigen Werkstätten (GWN) angestellt ist, wird als Tischtennis-Headcoach mit nach Los Angeles reisen. Seine Schützlinge versammelte er jetzt zu einem mehrtägigen Trainingslager in Neuss, an dessen Ende für ihn feststand: "Auch menschlich passt das Team hervorragend zusammen, so dass sich alle in Los Angeles als verschworene Gemeinschaft präsentieren und gegenseitig unterstützen werden."

Zwei kennt er dabei aus seinem beruflichen Alltag: Oliver Burbach und Jörg Hader, der als Koch bei den GWN arbeitet, bilden das deutsche Unified-Doppel bei den Herren - im Unified-Wettbewerb spielen jeweils ein geistig Behinderter und ein Nicht-Behinderter gemeinsam. Ihr weibliches Gegenstück bilden Katrin Kerkau und Sina Schellenberger aus Thüringen, die in Neuss ebenso eifrig trainierten wie die als Ersatzspielerinnen nominierten Sylvia Oberländer (Unified-Spielerin aus Thüringen) und Beate Heydorn von der GWN Neuss.

Sie und Oliver Burbach können am kommenden Samstag (2. Mai) weitere Spielpraxis sammeln: Beim "Tandem-Tag" auf Gut Gnadental, dem integrativen Sportfest der Tandem-Stiftung Burkhard Zülow, gehört traditionsgemäß auch Tischtennis zum Programm. Wie in den Vorjahren haben sich starke Spieler aus dem Rhein-Kreis, so Bernd Forelle aus dem Oberliga-Team der TG Neuss sowie Jana Vollmert und Miriam Jongen, die mit der DJK Holzbüttgen Meister der Damen-Regionalliga wurden, angesagt, um mit den geistig Behinderten zu trainieren und zu spielen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennisspieler für Weltspiele gerüstet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.