| 00.00 Uhr

Lokalsport
Triathlon: Starke Resultate für die Turngemeinde

Lokalsport: Triathlon: Starke Resultate für die Turngemeinde
Wurde Fünfter seiner Altersklasse: Winfried Boenisch. FOTO: Privat
Neuss. Den Triathleten der TG Neuss macht der Sommer scheinbar nichts aus. In den vergangenen Wochen trumpften sie bei den Wettbewerben in Ingolstadt, Düsseldorf und Köln auf. Einen guten Tag erwischte vor allem Winfried Boenisch, der in Ingolstadt trotz 35 Grad Außentemperatur keine Schwäche zeigte.

In seiner Altersklasse 55 sicherte er sich über zwei Kilometer Schwimmen, 77 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen in 4:45,15 Stunden den fünften Platz - dabei hatten ihn in der letzten Stunde heftige Adduktoren- und Achillessehnenschmerzen geplagt. Seine Mitstreiterin Nadine Milosevic benötigte 6:05,47 Stunden, was nach langer persönlicher Triathlon-Abstinenz in der Altersklasse 35 Rang 13 bedeutete.

Emily Freund krönte sich derweil in Köln zur Vizeeuropameisterin im Aquathlon (1 km Schwimmen, 5 km Laufen). Im Nationaldress musste sie sich lediglich der Britin Joanna Lewis beugen. Mit ihrer Zeit von 55:59,77 Stunden war sie so zufrieden, dass sie beschloss, tags darauf beim Düsseldorfer Triathlon zu starten. In 3:26,49 Stunden reichte es für sie ebenfalls zu Rang zwei. Ebenfalls auf dem Podium landete Sabine Specht als Dritter der Klasse 40, sie brauchte 2:44,42 Stunden. Über die Sprintdistanz benötigte Andreas Vobis, der dritte Starter der Turngemeinde, 1:30,40 Stunden, was in der Altersklasse 50 dem 18. Platz entsprach.

(pas-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Triathlon: Starke Resultate für die Turngemeinde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.