| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turnen: Silber für Svenja Becker

Rhein-Kreis. Bei den in Heidelberg ausgetragenen Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen hat sich die Neusserin Svenja Becker in der Altersklasse 12 die Silbermedaille am Boden gesichert.

Mit einer ausdrucksstarken und sauber geturnten Kür setzte sie sich im Bodenfinale trotz starker Konkurrenz durch. Die Marienberg-Schülerin, die fünf- bis sechsmal in der Woche im Kunstturnleistungszentrum in Düsseldorf trainiert, verfehlte im Mehrkampf mit Platz elf aufgrund von zwei Stürzen am Balken zwar ihr Ziel, unter die Top Ten zu kommen, schaffte aber die Qualifikation für das Bodenfinale. Und wurde schließlich mit dem Vizemeistertitel belohnt. In zwei Wochen geht Svenja Becker zum ersten Mal für den TV Herkenrath in der 3. Bundesliga der Damen an den Start. Eine ihrer Teamkolleginnen wird dann ihre Vorbild Oksana Chusovitina sein. Die bald 41-Jährige nimmt im Sommer in Rio de Janeiro für Usbekistan zum siebten Mal an den Olympischen Spielen teil.

Derweil überzeugte die SG Kaarst - dort turnt Svenja Beckers Schwester Louisa Becker - in Duisburg beim Kaiserbergwettkampf im Gerätturnen. In den Wertungsprüfungen des Jahrgangs 2003 und jünger konnte sich Katharina Bagsik den obersten Podestplatz sichern, ihre Teamkameradin Sezen Wiesner belegte Rang drei. Beide Mädchen kämpfen am kommenden Wochenende mit den "Kaarster Spatzen" nach ihrem Aufstieg zum ersten Mal in der 1. Landesliga um Punkte. Dabei erhält Trainerin Nora Ebel Unterstützung von ihrer neuen Kollegin Natascha Schlag.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turnen: Silber für Svenja Becker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.