| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS Reuschenberg siegt bei Heimpremiere

Rhein-Kreis. Jugendfußball: Kapellens B-Junioren unterliegen bei den Zebras. SCK C-Jugend ist wieder erfolgreich. Von Felix Strerath

Im Jugendfußball stand am Wochenende die Heimpremiere von Reuschenbergs erster Spielzeit in der Fußballniederrheinliga an.

C-Junioren: TuS Reuschenberg - Cronenberger SC 2:0 (1:0). Schon am zweiten Spieltag feiert der Liganeuling seinen Premierensieg. Vor heimischem Publikum brachte David Kolsoz die Gastgeber kurz vor der Pause in Führung. Gideon Immojezah legte in Hälfte zwei den Treffer zum 2:0 nach. Trotz des Erfolges war Trainer Ralf Benzing nicht ganz zufrieden: "Wir sind zwar gut reingekommen, aber das war kein besonders gutes Spiel von beiden Mannschaften. Wir hätten mehr Tore schießen müssen." Dennoch freute er sich über den ersten Sieg seines Teams: "Das gibt uns ein gutes Gefühl für die kommenden Begegnungen. Wir wissen jetzt, dass wir gewinnen können."

SC Kapellen - SC Velbert 2:0 (0:0). Der SC Kapellen hat im zweiten Spiel seinen zweiten Sieg eingefahren. Ganz so leicht wie vergangene Woche beim 6:0-Erfolg über Cronenberg wurde es den Kapellenern aber nicht gemacht. Trainer Oliver Seibert erzählt: "Velbert hat uns schon ganz schön vor Probleme gestellt. Die standen tief und kompakt, wir mussten das Spiel machen." Letztendlich ging der SCK durch einen verwandelten Elfmeter von Finn Reisz in Führung. Kevin Zorn erzielte das 2:0. "Das war ein verdienter Sieg", so Seibert. Kapellen teilt sich nun mit dem 1. FC Mönchengladbach den Platz an der Tabellenspitze.

B-Junioren: MSV Duisburg U16 - SC Kapellen 2:0 (0:0). Auch im zweiten Spiel der neuen Saison bleiben die Jungs von Trainer Daniel Thelen ohne Punkte. Gegen die U16 des MSV Duisburg lieferten sich die Erftstädter ein ausgeglichenes Match. "Beide Mannschaften hatten nur wenige Torchancen. Unsere Großchancen haben wir vergeben, Duisburg hat sie genutzt", erklärt Thelen. Die wohl größte Möglichkeit hatte der SC Kapellen beim Stand von 0:1. Doch Kapellen konnte den Elfmeter nicht im Tor unterbringen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS Reuschenberg siegt bei Heimpremiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.