| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Waldlauf in Korschenbroich

Neuss. Mit fast 400 Startern hatte der Korschenbroicher Waldlauf im vergangenen Jahr einen neuen Teilnehmerrekord vorzuweisen. Auf ähnlich gute Resonanz hofft Mit-Organisator Klaus Gaspers auch bei der zwölften Auflage, die am 29. Oktober ab 13 Uhr auf dem Programm steht. "Die schöne Strecke und die familiäre Atmosphäre sind für viele ein Grund, in jedem Jahr dabei zu sein", vermutet Gaspers. Gestartet wird im Korschenbroicher Waldstadion, auf dem auch die Bambini- und Schülerläufe ausgetragen werden. Bei den anderen Wettbewerben (Walking/Nordic Walking über 5,7 Kilometer um 13.

30 Uhr, 5-Kilometerlauf um 14.45 Uhr und 10-Kilometerlauf um 15.30 Uhr) geht es durch den benachbarten Hoppbruch. Nach der letzten Zielankunft steht noch eine gut bestückte Tombola auf dem Programm. Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es im Internet unter der Adresse www.funlaufen.de, Meldeschluss ist der 26. Oktober. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start im Waldstadion möglich.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Waldlauf in Korschenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.