| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wanderpokal geht an Günter Kreuls

Neuss. Kegeln: Stefan Dappen und Team der KSG Neuss sichern sich Kreismeistertitel.

Stefan Dappen und das Team der KSG Neuss sicherten sich bei den Kreismeisterschaften der Sportkegler in der Neusser Kegelsporthalle zwar die Titel in den Hauptkonkurrenzen, den Wanderpokal für den besten Einzelkegler des Turniers überreichte Hans-Joachim Muscat, der Vorsitzende des ausrichtenden Vereins Neusser Kegler, jedoch an Günter Kreuls (ESV Grevenbroich), der mit 803 Holz die Herren B-Konkurrenz vor seinem Vereinskollegen Dietmar Speck und Wilfried Stormanns gewann. Stefan Dappen (KSG Neuss) siegte bei den Herren mit 775 Holz vor Philipp Wittlohn (KSC Büderich, 769) und Achim Faßbender (KSV Korschenbroich, 763).

Ebenfalls 775 Holz warf Herbert Dappen (KSG Neuss) bei seinem Sieg in der Herren-A-Konkurrenz und distanzierte damit Roland Heister (KSV Korschenbroich, 714) und Bernd Brockmann (ESV Grevenbroich, 674) deutlich. Bei den Herren C hatte Peter Werhahn (KSC Büderich) mit 764 Holz die Nase vorn vor Friedel Pescher (NWK Neuss, 751) und Wolfgang Druf (ESV Grevenbroich, 735).

Sieben Teams starteten im Mannschaftswettbewerb, gleichzeitig Generalprobe für die Ende August beginnende Ligenspielsaison. Den Titel holte die KSG Neuss (3013) knapp vor KSC Büderich (3005) und ESV Grevenbroich (2949), in der Gruppe B setzte sich die Grevenbroicher Zweitvertretung durch.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wanderpokal geht an Günter Kreuls


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.