Vinzenz-Haus

Azubis laden zum Bingospielen ein

Die Auszubildenden der Stadt haben sich bei einem gemeinnützigen Projekt engagiert: Für die Bewohner des Vinzenz-Hauses organisierten sie einen Bingo-Nachmittag - und hatten dabei an alles gedacht: Kuchen, Bingo-Karten und jede Menge Preise. Und weil selbst die Verlierer nicht ohne Trostpreis in ihre Zimmer gingen, gab es am Ende e nur glückliche Gesichter. "Toll, dass wir mit unserem Projekt den Senioren so viel Freude machen konnten. Das hat richtig Spaß gemacht", sagt Azubi Annika Seifert. Jedes Jahr suchen sich die Auszubildenden t ein ehrenamtliches Projekt aus und kümmern sich selbstständig um Vorbereitung und Durchführung. mehr

Grünen-Fotowettbewerb

U-Bahn-Bild belegt den ersten Platz

Zum siebten Mal hatte der Stadtverband der Kaarster Grünen einen Fotowettbewerb veranstaltet. Mit 65 Einsendungen zum Thema "Mobilität" war die Resonanz größer als in den Vorjahren. Auch die fotografische Qualität ist in diesem Jahr teilweise bemerkenswert, urteilte die Jury um die Fotografen Gerlind Engelskirchen und Jochen Rolfes sowie den Kunsthistoriker Markus Albiez. 28 Teilnehmer zwischen zwölf und 82 Jahren haben unterschiedlichste Motive und Bearbeitungen eingereicht. Den ersten Platz belegte die Neusserin Marianne Schlüter mit "Abfahrt", einer beeindruckenden Aufnahme aus der Münchner U-Bahn. mehr

Künstler

"Rollender Stein" bei Original-Stones

Ob die "Rollenden Steine", Granitsteine auf Teewagenrollen, eine Hommage des Nievenheimer Künstlers Robert Küppers an die Band "Rolling Stones", nun endlich Kontakt zu ihren "Vorbildern" erhalten? Wie Küppers erklärt, möchte er beim Konzert der "Stones" am 9. Oktober in Düsseldorf sein Kunstwerk zu den Originalen bringen - "einen Stein würde ich ihnen schenken und einen für mich gern signieren lassen", sagt der Künstler und "Rolling Stones"-Fan. mehr