| 00.00 Uhr

St. Martinus Gierath
3300 Euro für bedürftige Kinder

Grevenbroich. Die Sternsingeraktion in Gierath war jetzt ein toller Erfolg, wie die St. Martinus-Gemeinde meldet. Insgesamt 3300 Euro kamen bei der Spendensammlung von Tür zu Tür zusammen. Das sonnige Wetter trug zum Erfolg der Sternsingeraktion bei. Beteiligt hatten sich 52 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Sie zogen, verkleidet als Caspar, Melchior Balthasar, am Samstag durch Gierath. Begleitet wurden die Kinder von 17 erwachsenen Helfern. Nach ihrem Zug durch die Pfarrgemeinde gab es für die Kinder und ihre Begleiter im Jugendheim Gierath Getränke und heiße Würstchen.

Einige Tage zuvor waren bereits die "Könige" des katholischen St. Martinus-Kindergartens in Gierath unterwegs und hatten fleißig gesammelt. Sie beteiligen sich, wie jedes Jahr, im Rahmen des vorschulischen Programmes an der Sternsingeraktion. Die Gemeinde freute sich über das großes Engagement ihrer Mitgliederfamilien und dankte vor allem den Kindern, die der Sternsingeraktion 2016 zum Erfolg verholfen haben.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Martinus Gierath: 3300 Euro für bedürftige Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.