| 00.00 Uhr

Neusser Musikduo
Alpensterne begeistern in Schlesien

Neusser Musikduo: Alpensterne begeistern in Schlesien
Zusammen mit anderen Künstlern traten die Alpensterne auf. FOTO: Alpensterne
Neuss. Das Neusser Musikduo Alpensterne spielte vergangenes Wochenende im oberschlesischen Zabrze. Im dortigen Musik-Dom versammelten sich gut 2500 Menschen, um deutsche Volksmusik und Schlager zu hören. Neben den Alpensternen, bestehend aus den Musikern Christian Ihben und Michael Lutz,

standen Tommy Steiner (Die Fischer von San Juan), Takeo Ischi (der jodelnde Japaner), Uta Carina und die Geschwister Hofmann auf der Bühne. Während im ersten Konzert-Teil weihnachtliche Klänge gespielt wurden, ging es im zweiten Teil stimmungsvoll zu. Mit dem Zillertaler Hochzeitsmarsch sprang der Funke der Alpensterne schnell über. "Es ist schon was besonderes, wenn 2500 Menschen aufstehen und mit einem den Schneewalzer singen", berichtet Christian Ihben von den Alpensternen. Natürlich wurden nach dem Konzert eifrig Autogramme geschrieben.

In der Neusser Heimat bereitet sich das Volksmusik-Duo nun auf Karnevalsfreitag vor, dann feiern sie traditionell ihren Alpensterne-Ball. Gäste bei ihrer Party 2018 sind Ruud Appelhof aus den Niederlanden und Gaby Baginsky. Karten zur Veranstaltung am Freitag, 9. Februar, im Kardinal-Frings-Haus gibt es per E-Mail an musikant.chris@live.de oder auf der Homepage www.alpen-sterne.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neusser Musikduo: Alpensterne begeistern in Schlesien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.