| 00.00 Uhr

Kleiderstube
Arbeiterwohlfahrt spendet 100 Fleecedecken

Kleiderstube: Arbeiterwohlfahrt spendet 100 Fleecedecken
Ursula Johnen (Mitte) freut sich über die neuen Fleecedecken. FOTO: Stadt
Grevenbroich. Die engagierte Bürgerin Ursula Johnen und Sozialamtsmitarbeiterin Petra Köhnen freuen sich über eine große Spende für die Kleiderstube Korschenbroich: 100 neue Decken stiftete der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Barbara Romann, Vorstandsmitglied des Awo-Kreisverbandes, hat die Sachspenden aus dem Awo-Kreisfundus nach Korschenbroich geholt. Auch Bürger können Kleider und Schuhe in der Kleiderstube abgeben. Sachspenden müssen gut erhalten sein.

Die Öffnungszeiten sind: donnerstags und samstags von 9.30 bis 12 Uhr, Korschenbroicher Kleiderstube, Kleinenbroicher Straße 60. Wer Fragen hat, kann auch vorab bei ihr anrufen unter der Rufnummer 02161 642175.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleiderstube: Arbeiterwohlfahrt spendet 100 Fleecedecken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.