| 00.00 Uhr

Tischler-Innung
Ausstellung mit Gesellenstücken

Neuss. Der Nachwuchs der Tischler-Innung zeigt derzeit 22 Gesellenstücke im Kreishaus. Die Ausstellung "Die gute Form" kann noch heute, 2. Juli, zwischen 10 und 14 Uhr besichtigt werden. "Das Spektrum ist groß", erklärt Uwe Köhler, Obermeister der Tischler-Innung Rhein-Kreis Neuss. Auffallend: Der Trend gehe zurück zu klassischen Möbeln aus Massivholz mit Rahmeneckverbindungen, wie es sie schon im Mittelalter gab. Gleichzeitig haben die künftigen Gesellen viele innovative Ansätze entwickelt. Leon Tegethoff etwa hat für sein Hängesideboard eine Glasplatte von hinten mit Eiche furniert. Alte Gerüstbohlen aus den 1980er Jahren verarbeitete Niklas Mohr für seine Theke.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischler-Innung: Ausstellung mit Gesellenstücken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.