| 00.00 Uhr

Kinderkarneval
"Blaue Fünkchen" verkleiden sich

Neuss. "Spiel und Spaß", das war das Motto des Kinderkarnevals am vergangenen Sonntag im Marienhaus. Und großen Spaß beim Spiel hatten die vielen Kinder, die im rappelvollen Saal herumsprangen und sich von Clowns, Prinzenpaaren und Tanzgruppen beeindrucken ließen.

Cowboy, Pirat, Polizist, Teufel und auch Fee, Prinzessin, Rotkäppchen, Pippi Langstrumpf, genauso Tiere wie Löwe, Bär, Marienkäfer und Zebra - kleine und große Narren in vielen fantasievollen und bunten Kostümen füllten den Saal. Thomas und seine sechs Veilchenclowns hatten wieder jede Menge Spiele parat, um die Kinder zu unterhalten. So gab es unter anderem Bobbycar-Rennen, Luftballonbalancieren, Mohrenkopf- und Würstchenwettessen, Schatzsuche und ein Luftballon-Bad. Sitzungspräsident Andreas Radowski konnte zudem diverse Tanzvorführungen präsentieren. Auch der Neusser Prinz Mario I. besuchte die Veranstaltung. Am meisten freuten sich die Kinder über den Auftritt der Blauen Fünkchen mit ihrem Kinderprinzenpaar Marvin I. und seiner Kindernovesia Christin I., die auch eine Rede hielten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kinderkarneval: "Blaue Fünkchen" verkleiden sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.