| 00.00 Uhr

Närrischer Abend
BSG zeigt "hausgemachtes" Programm

Grevenbroich. Einmal im Jahr, zur fünften Jahreszeit, lädt die Behindertensportgemeinschaft (BSG) Grevenbroich zum großen "hausgemachten" Karnevalsabend ab. Die Karnevalsbegeisterten BSGler bereiten sich über viele Monate vor. Stücke werden geschrieben, eingeübt und abgeändert - so lange, bis jede Zeile sitzt. So gab sich in diesem Jahr zum Beispiel Star-Geiger André Rieu, gespielt von Michael Baues, die Ehre. Auf dem Programm stand sowieso viel Unterhaltsames - von "Olga von der Wolga" aus Oekhoven bis hin zum "Gymnastiktanz in der BSG". Höhepunkt des Abends war die Büttenrede von Wilma, der traurigste Auftritt der zum Thema "Sparmaßnahmen im Altersheim".

Am Ende einer ereignisreichen jecken Sitzung bedankte sich schließlich Renate Vesper als Moderatorin bei allen Teilnehmern und verteilte die von Anton Schon handgemachten Orden an alle Aktiven. Zum guten Schluss gab es vom Vorsitzenden der KG Rot-Weiss-Kläävbotze dann auch noch Orden für die Organisatoren: BSG-Vorsitzenden Horst Baum, Geschäftsführerin Waltraud Küppers und Renate Vesper.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Närrischer Abend: BSG zeigt "hausgemachtes" Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.