| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Bücher verkaufen und Tüten packen für Flüchtlinge

Dormagen. Während des Horremer Marktes verkaufte die Frauenkontaktgruppegespendete Bücher. In diesem Jahr wurden die Flüchtlinge in der Unterkunft an der Beethovenstraße mit 300 Euro unterstützt. Monika Eifler fragte beim Malteser-Einrichtungsleiter Georg Batawilli nach den Bedürfnissen. Der konnte den Wunsch der Bewohner nach Kissen und Decken weitergeben.

Als das Geschäftsführer-Paar Ulrike und Bernd Uderhardt vomZonser Rewe-Markthaben jetzt Tüten mit Hygienartikeln für Flüchtlinge packte war Sascha Storzem vom Zonser Tischtennisvereins einer der ersten, der direkt zehn der Spenden-Tüten erwarb.

Menschen mit Migrationshindergrund will das Netzwerk 55plus und der Internationale Bund im Kursus "Kochend die Welt entdecken" begrüßen, der von Verena Köppinger und Ilse Schillings geleitet wird. Den Anfang machte Stella Fiedler mit einem indischen Gericht. Am 12. November geht es weiter, Info und anmeldung unter 02133 977598.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Bücher verkaufen und Tüten packen für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.