| 00.00 Uhr

Neues Gütesiegel
Bürgerstiftung kommt ohne Probleme durch den "Stiftungs-TÜV"

Grevenbroich. Die Korschenbroicher Bürgerstiftung um ihren Vorsitzenden Willy Schellen hat jetzt zum "Tag der Bürgerstiftungen" ein Gütesiegel erhalten, das es drei Jahre, also bis zum Herbst 2019, führen darf. Dieses Siegel bescheinigt der Stiftung, dass ihre Satzung noch immer den festgelegten Merkmalen einer Bürgerstiftung entspricht. Das hat eine unabhängige Fachjury überprüft. Für den Chef der Korschenbroicher Stiftung, Willy Schellen, dürfte es eine große Ehre gewesen sein, sich das Gütesiegel in Berlin persönlich abzuholen.

Die deutsche Bürgerstiftungsbewegung hat dort allerdings nicht nur Gütesiegel an die zusammengerechnet 307 in Deutschland aktiven und anerkannten Bürgerstiftungen verteilt, sondern auch ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 20 Jahren engagieren sich Bürgerstiftungen im ganzen Bundesgebiet für das Wohl der Bürger - die in Korschenbroich ist seit neun Jahren aktiv. Sie unterstützt unter anderem die Jahrgangsbesten der weiterführenden Schulen im Stadtgebiet mit Fördergeld oder sorgt mit einem Projekt dafür, dass Grundschüler das Lesen anhand von kindgerechten Büchern lernen können.

Der Stiftung gelingt es seit Jahren, viele Bürger für ihre Projekte zu begeistern und so auch größere Summen für ihre Projekte zusammenzukriegen. Diesen Erfolg würdigte auch Professor Wolfgang Anders in Berlin. Er ist der Leiter des Arbeitskreises Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen und sagte: "Der Erfolg der Bürgerstiftungsbewegung ist beeindruckend. Die Bürgerstiftungen sind heute nicht mehr wegzudenkende Akteure bürgerschaftlichen Engagements vor Ort.

" Allein im vergangenen Jahr sollen sich aktuellen Schätzungen der Initiative Bürgerstiftungen zufolge 15.000 Menschen mit insgesamt einer Million Stunden ehrenamtlich in den 307 Gütesiegel-Stiftungen engagiert haben. Das Konzept für eine "Mitmachstiftung", an der sich jeder beteiligen kann,brachten 1996 der Unternehmer Reinhard Mohn und der Kriminologe Professor Christian Pfeiffer aus den USA nach Deutschland.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neues Gütesiegel: Bürgerstiftung kommt ohne Probleme durch den "Stiftungs-TÜV"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.