| 00.00 Uhr

Austausch
BvS-Gesamtschüler besuchen Partnerschule in Finnland

Dormagen. 17 Schüler aus den Jahrgangsstufen 10 und 11 der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule waren jetzt mit ihren Lehrern Günter Möller und Britta Heiermann für acht Tage in die Stadt Nakkila im Südwesten Finnlands zum Gegenbesuch. Sowohl die Schüler als auch die Lehrer waren in Gastfamilien untergebracht und lernten so das Familienleben in Finnland kennen. Einen detaillierten Einblick in das finnische Schulsystem bekam die Gruppe aus Dormagen von Schuldezernent Pekka Varheensalo, der einen interessanten Vergleich zwischen Deutschland und Finnland herstellte.

Die Partnerschule in Nakkila "Yhteiskoulo ja Lukio" hat mit insgesamt 270 Schüler so viele Schüler wie lediglich eineinhalb Jahrgangsstufender Gesamtschule. Die Dormagener Schüler besuchten Unterrichtsstunden in verschiedenen Fächern wie Schwedisch, Englisch, Mathematik oder Kunst. Sie besuchten u.a. die südlichste Rentierfarm der Welt. Bereits in Dormagen hatte die Gruppe das Bumerangbauen und -werfen kennen gelernt, mit der Folge, dass es der Bumerangbau in den Unterricht der finnischen Schule geschafft hat.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Austausch: BvS-Gesamtschüler besuchen Partnerschule in Finnland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.