| 00.00 Uhr

Männergesangverein
Cäcilia Liedberg zeichnet drei Mitglieder für Engagement aus

Grevenbroich. Ein stimmungsvolles Herbstkonzert liegt hinter den Mitgliedern des Männergesangvereins Cäcilia Liedberg. Doch damit nicht genug. Direkt nach der offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden Franz Josef Holter wurden drei Mitglieder besondere Ehre zuteil. Bernd Hubert, Vorsitzender des Sängerkreises Neuss, zeichnete Sänger und Vereinswirt Wilfried Vennen für 25 Jahre Singetätigkeit mit einer Ehrennadel aus.

Außerdem wurde Werner Weber für 40 Jahre und Heinz-Werner Rademacher für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Letzterer hatte sich mit 19 Jahren dem Gesangverein angeschlossen. Rademacher hatte sich seinerzeit für eine Neuausrichtung des Vereins stark gemacht. Ihm ist es auch zu verdanken, dass der Verein ein neues Erscheinungsbild bekam. Oder dass er mit dem bereits verstorbenen Heinz Hurtz einen engagierten Chorleiter verpflichten konnte.

Rademacher war es gelungen, in seiner rund 40-jährigen Vorstandstätigkeit, den Männergesangvereinins öffentliche Bild zu rücken. Als Vorsitzender verpflichtete auch den jetzigen Chorleiter und Musikdirektor Theo Dahmen. Dieser stimmte gekonnt die Liedfolgen beim Herbstkonzert an. Er begleitete die Sänger am Flügel. Mit riesigem Beifall und einem überaus begeisterten Publikum endete das mehr als zweistündige Programm.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Männergesangverein: Cäcilia Liedberg zeichnet drei Mitglieder für Engagement aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.