| 00.00 Uhr

Sappeurkorps Holzheim
Christoph Korbmacher inthronisiert

Neuss. "Mit den Sappeuren zurück in die 1950er": So stand es auf der Einladung zum Ball der Holzheimer Sappeure. Auf dieses Thema hatte das Festkomitee die Dekoration und das Speisenkarte ausgericht, zu ihm passte aber auch die Cocktailbar im Foyer. Für "zeitgemäße" Musik sorgte Entertainer Jörg Fischer. "Mit den Sappeuren zurück in die 1950er", begrüßte Stabshauptmann Hans-Peter Ritters die Gäste schar, die vom Präsident der Holzheimer Bürgerschützen und deren Generaloberst und Regimentschef angeführt wurde.

Lothar Behrends und Manfred Gräve, Majore der befreundeten Sappeurkorps in Reuschenberg und Weckhoven, erhielten das silberne Ehrenzeichen des Holzheimer Korps. Wichtigster Programmpunkt war die Krönung des neuen Korpssiegers Christoph Korbmacher. Er wurde mit seiner Königin und Verlobten Selin Ewald als Christoph I. inthronisiert. Dann folgte der Showblock mit einer Reise zurück in die 1950er Jahre.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sappeurkorps Holzheim: Christoph Korbmacher inthronisiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.