| 00.00 Uhr

Schießwettbewerb
Christopher Piepenburg ist der treffsicherste Bürgerschütze

Schießwettbewerb: Christopher Piepenburg ist der treffsicherste Bürgerschütze
Präsident Emund Feuster (l.) ehrte den neuen Jungschützenkönig Jonas Bienwald. FOTO: BSV
Grevenbroich. Rund 120 Aktive beteiligten sich jetzt am alljährlichen Pfänder- und Scheibenschießwettbewerb des Bürgerschützenvereins Kapellen unter der Leitung von Präsident Edmund Feuster.

An vier neu konstruierten Gewehranlagen wurden im Saal der "Ratsschänke" die Sieger des Einzel- und Mannschaftswettbewerbs ermittelt. Ehrengäste des Abends waren Schützenkönig Wolfgang Stübben und Kronprinz Herbert Rösgen.

In der Einzelwertung sicherte sich Christopher Piepenburg vom Grenadierzug "Poppich Dropp" den ersten Platz, dicht gefolgt von Thomas Hodißen (Sappeurkorps) und Peter-Josef Schatten (Scheibenschützen-Gesellschaft). Platz eins in der Team-Wertung erreichte der Hubertuszug "Erftfalken" vor der Scheibenschützen-Gesellschaft auf dem zweiten und dem Jägerzug "Jung Flotte Boschte" auf dem dritten Rang.

Die Pfänder holten Sebastian Pertermann (Kopf), Sven Cöllen (rechter Flügel), Leon Schulz (linker Flügel) und Andreas Bluhm (Schweif). Den Titel des Jungschützenkönigs, der ebenfalls beim Schießwettbewerb ermittelt wird, sicherte sich Jonas Bienwald vom Grenadierzug "Frische Boschte".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schießwettbewerb: Christopher Piepenburg ist der treffsicherste Bürgerschütze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.