| 00.00 Uhr

Pfarreingemeinschaft
Dankeschön-Tag für junge Ehrenamtler aus fünf Gemeinden

Grevenbroich. Im Herbst vergangenen Jahres feierte die Pfarreiengemeinschaft Grevenbroich-Niedererft ein großes Dankeschönfest für alle erwachsenen Ehrenamtler. Jetzt folgte eine Veranstaltung für die jungen Leute aus den fünf Gemeinden St. Jakobus Neukirchen, St. Sebastianus Hülchrath, St. Martinus Wevelinghoven, St. Clemens Kapellen und St. Mauri Hemmerden. Von rund 300 aktiven Kindern und Jugendlichen, die sich im Chor, als Sternsinger oder Messdiener in der Pfarreiengemeinschaft engagieren, nahmen 152 an einem Ausflug zum Kletterwald Niederrhein teil.

Mit drei Bussen ging es am vergangenen Samstag nach Süchteln. Bei durchwachsenem und kühlem Wetter durften die jungen Leute im Alter zwischen sechs und 18 Jahren drei Stunden lang verschiedene Parcours bezwingen. Auf einer Fläche von 27.500 Quadratmetern - mitten im Naturpark Schwalm-Nette - wurde der Kletterwald Niederrhein angelegt. Er bietet auf sieben Parcours mehr als 100 Erlebnis-Elemente wie Netzbrücken, Bohlen Schaukeln und Seilbahnen, die von den Kindern und Jugendlichen aus den fünf Gemeinden rege genutzt wurden - natürlich gesichert durch spezielle Karabinerhaken.

In den Pausen wurde gespielt und gepicknickt, so dass die Zeit wie im Fluge verging. "Das war ein gelungenes ,Dankeschön' für den ehrenamtlichen Nachwuchs", so Stephanie Gehring vom Seelsorgeteam. Am späten Nachmittag ging der Erlebnistag zu Ende, als alle müde und zufrieden die Busse in Richtung Grevenbroich bestiegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pfarreingemeinschaft: Dankeschön-Tag für junge Ehrenamtler aus fünf Gemeinden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.