| 00.00 Uhr

Cdu-Fahrradtour
Die Heimat Korschenbroich mit dem Fahrrad erkunden

Korschenbroich. Rund 45 interessierte Bürger sind dem Aufruf der CDU-Korschenbroich gefolgt und haben mit dem Fahrrad das Stadtgebiet erkundet. Über Kleinenbroich ging es nach Glehn und von dort weiter über Liedberg nach Neersbroich.

An der Dionysius-Pfarrkirche in Kleinenbroich erläuterten Thomas Goldmann und Franz-Josef Künkel vom Kirchenbauverein die Sanierungsarbeiten, die in den zurückliegenden zehn Jahren an Kirchturm und Kirchenschiff vorgenommen wurden. Dabei bot sich für die Teilnehmer auch die Möglichkeit, das Baugerüst entlang der Südseite der Kirche sowie den Glockenturm zu besteigen.

Auf dem Obsthof Kallen in Glehn erklärte Landwirt Bruno Kallen die Betriebsabläufe seines Hofes und bewirtete die Gäste mit belegten Brötchen und frischem Obst aus der Heimat. Auf dem Mühlenturm in Liedberg genossen die Ausflügler den Fernblick, ehe es mit den Fahrrädern weiter nach Neersbroich in den Bolten-Biergarten zur Diskussionsrunde mit Staatssekretär Günter Krings ging.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cdu-Fahrradtour: Die Heimat Korschenbroich mit dem Fahrrad erkunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.