| 00.00 Uhr

"türöffner-Tag"
Die Maus blickt hinter die Kulisse von Unternehmen

Neuss. Drei Einrichtungen in Neuss rüsten sich für prominenten Besuch: die aus dem Fernsehen bekannte Maus. Sie steht am 3. Oktober Pate beim sogenannten Türöffner-Tag, bei dem Kinder in Unternehmen und Organisationen einen Blick hinter die Kulissen werfen können. Eine interaktive Karte im Internet zeigt, dass sich in der Quirinus-Stadt der Multitechnologiekonzern 3M, die Pâtisserie im Swissôtel Düsseldorf-Neuss und das Johanna-Etienne-Krankenhaus beteiligen.

Dort können 17 junge Besucher ab vier Jahren einen Blick in die Zentralambulanz, den OP und die Endoskopie werfen. Im Swissôtel zeigt die Backstube sechs Gästen ab sechs Jahren, wie das Hotel seine Gäste mit Desserts und Leckereien erfreut. Die meisten Besucher werden bei 3M erwartet: Maximal 400 junge Gäste zwischen sechs und zwölf Jahren können dort an zwölf Aktionsständen Wissenschaft hautnah erleben. Sie können zum Beispiel testen, wie aus Gummibärchen Klebstoff entsteht, und erfahren, weshalb Wasser auf imprägnierten Oberflächen abperlt.

Das Motto des Tages lautet in allen Einrichtungen, die teilnehmen: Zuschauen, staunen und begreifen. Der "Türöffner-Tag" findet bundesweit statt, insgesamt nehmen rund 600 Organisationen teil. "Die Sendung mit der Maus" ist Pate des Aktionstages.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"türöffner-Tag": Die Maus blickt hinter die Kulisse von Unternehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.