| 00.00 Uhr

Büttenrednerin 'ne Kistedüvel
Die Wahrheit ist eine Pointe

Neuss. Normalerweise stürmt Thilly Meester mit mächtig Radau auf die Bühne. "Man muss die Leute mitnehmen, sie einbeziehen", sagt die Neusser Bütenrednerin, die als 'ne Kistedüvel durch die Session tourt. Aber ausgerechnet zu Sessionsstart muss sie auf Krücken und mit Beinschiene in die Bütt humpeln, die Folgen eines Unfalls auf der Kirmes in Rosellen. "Wir wollten auf dem Tisch eine Hebefigur aus Dirty Dancing bringen - das war keine gute Idee", sagt sie.

Die Wahrheit ist eine Pointe, und wenn es nicht so schmerzhaft gewesen wäre, hätte sie sich diese Begebenheit unbedingt notieren müssen fürs nächste Programm. "Ich sammel das ganze Jahr über Stoff, gute Gags können in jeder Alltagssituation entstehen", sagt die Neusserin. Sie notiert sich alles auf Bierdeckeln, Papierfetzen, Einkaufszetteln, sammelt die Schnipsel, und feilt lange an Pointen und arbeitet auf diese Weise ein Programm aus.

Rund 30 Auftritte absolviert sie mittlerweile in einer Session, dabei ist sie erst seit 2009 in der Bütt. "Klar, bei uns im Dorf habe ich das schon länger gemacht." Mittlerweile wird sie nicht mehr nur in Neuss, sondern am Niederrhein, im Raum Aachen, im Bonner Raum und sogar im Ruhrgebiet gebeten, die Jecken zum Lachen zu bringen. "Im Ruhrgebiet wird wunderschöner Karneval gefeiert", sagt sie. In Neuss ist sie in dieser Session immerhin viermal zu erleben (Nüsser für Nüsser/8.

1., Müllekolk/23.1., Norfer Herrenclub/23.1., Damensitzung Grün-Weiß-Gelb/31.1.). Ein Gagfeuerwerk, der allgemeine Wahnsinn zwischen Haushalt, Ehemann, Schwiegermutter und Diät, wie sie sagt. Verraten will sie nichts über ihr Programm, keine Gags und Pointen preisgeben, nur so viel: "In diesem Jahr wird über ,Bauer sucht Frau' gelacht." Nicht einmal ihr Ehemann Herbert Meesters, der selbst oft genug Thema ist, und ihr Sohn Vincent, kennen das Programm.

"Ich probeund teste nicht." Am vergangenen Wochenende, konnte sie immerhin schon feststellen: Das neue Programm (rund 20 Minuten) funktioniert. Das Publikum in Eitorf und Düsseldorf sei begeistert gewesen. Auch mit Krücken. Andreas Gruhn

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Büttenrednerin 'ne Kistedüvel: Die Wahrheit ist eine Pointe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.