| 00.00 Uhr

Kg Ahl Dormagener Junge
Dreigestirn will tanzen, "mit Topfigur oder Ranzen"

Kg Ahl Dormagener Junge: Dreigestirn will tanzen, "mit Topfigur oder Ranzen"
Kaum proklamiert, verbreitete das neue Dreigestirn der KG mit Jungfrau Holger Geroneit. Prinz Timo Piontek und Bauer Andreas Krakowski reichlich Freude und ging beim Tanzen voran. FOTO: Lothar Berns
Dormagen. Stonn op un danz" dröhnt es aus den Boxen, und das frisch proklamierte Dreigestirn der KG Ahl Dormagener Junge setzt zu einer durchchoreografierten Tanzeinlage an, die das Publikum mit Begeisterung quittiert. Prinz Timo I. Piontek, Bauer Andreas "Andi" Krakowski und Ihre Lieblichkeit, Jungfrau Holger "Holgi" Geroneit haben Rhythmus im Blut: Sie tanzen im Männerballett "Geechknöppele" und wünschen sich vor allem eins: Jeder soll "Spaß haben und tanzen, egal ob mit Topfigur oder mit Ranzen".

In der blau-gelben Session 2017/2018, die unter dem Motto "Et jeiht immer wigger" steht, ist Musik drin. Denn auch das Kinderdreigestirn ist bühnenerfahren und gemeinsam bei den "Tanzsternen" aktiv. Als Kinderprinz fungiert Fabienne Belkadi, die bereits Prinzessin in der Session 2014/15 war. Ihr zur Seite steht Ex-Kinderprinz Leon Ladermann (2015/2016) als Bauer, Raquel Richarte komplettiert als Jungfrau das närrische Trifolium.

Alle drei freuen sich riesig auf ihre närrische Regentschaft. Sie besingen die tolle Zeit, die vor ihnen liegt, in ihrem eigenen Prinzenschlager: "Mer schrieve Jeschichte, die uns keiner nehme kann." Beide Dreigestirne feierten einen fabelhaften Einstand im voll besetzten Schützenhaus. Das Gefolge der Tollitäten, Karnevalisten unter anderem aus Anstel und Langel, Ehrengäste und zahlreiche kostümierte Jecken machten die Hütte rappelvoll.

Ein würdiger Rahmen auch für die Verabschiedung von Alina Schmitz und Martin Voigt, die die KG bis Samstag als Prinzenpaar der Session 2016/17 repräsentiert hatten. Das Ex-Prinzenpaar stand später erneut auf der Bühne. Mit Ende ihrer Regentschaft reihen sich beide in die Ex-Tollitäten-Garde der Blau-Gelben ein und zeigten dort zu den Klängen von "Wolkenplatz" gekonnte Hebefiguren.

Auch für Kinderprinzessin Julia I. Hauptmann hieß es Abschied nehmen. Nach einer "tollen, unvergesslichen Session" reiht sie sich wieder bei den "Tanzsternen" ein. Die vier Tanzcorps der KG zeigten beim Sessionsauftakt die Früchte des eifrigen Trainings in den vergangenen Monaten. Viele neue Gesichter sind dabei, besonders die "Tanzmäuse" im Alter von vier bis sieben stark gewachsen. Beruhigend für KG-Chef "el presidente" Jens Wagner: "Ich mache mir keine Sorgen um die Zukunft der KG.

" Franziska Gräfe

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kg Ahl Dormagener Junge: Dreigestirn will tanzen, "mit Topfigur oder Ranzen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.