| 00.00 Uhr

Hoher Besuch
Dressur lernen bei Grand-Prix-Richter

Neuss. Die Reiter des Pannenbeckerhofes kamen in einen besonderen Genuss. Der Reitverein St. Georg Büttgen organisierte einen Dressurlehrgang der besonderen Art. Sportwart und Ausbilder Harald Ricken konnte den international renommierten Grand-Prix-Richter Reinhard Richenhagen für einen zweitägigen Lehrgang gewinnen. Abgerundet wurde die Veranstaltung von leckerer Quiche und duftendem Kuchen an der Bande - auch für die zahlreichen Zuschauer, die sich den Unterricht nicht entgehen lassen wollten..

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hoher Besuch: Dressur lernen bei Grand-Prix-Richter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.