| 00.00 Uhr

Tus Hackenbroich
E-Jugend bejubelt Bayer-Heimsieg

Dormagen. Mit großer Freude bekamen 15 Kinder aus der E-Jugend des TuS Germania Hackenbroich am Samstag, 5. November, die Chance, die Fußballstars von Bayer Leverkusen hautnah zu erleben. Gemeinsam mit ihren Trainern Johannes Thau und Melih Can Kara konnten sie beim 3:2-Heimsieg der Werkself gegen Darmstadt viele Tore bejubeln. "Unser Team besteht zu einem Großteil aus Flüchtlingen, denen wir damit ein Highlight bieten konnten, das sie so schnell nicht vergessen werden", erklärte Vorstandsmitglied André Heryschek erfreut.

Schon im nächsten Sommer können sich die Hackenbroicher Nachwuchskicker auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten freuen, wenn die "Bayer 04 Fußballschule" auch in Hackenbroich Halt machen wird. Dabei erhalten die F- und E-Jugend des Vereins die Möglichkeit, das eigene Können mit Hilfe der Bayer-Nachwuchstrainer weiterzuentwickeln.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tus Hackenbroich: E-Jugend bejubelt Bayer-Heimsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.