| 00.00 Uhr

Bürgerschützen Uedesheim
Ehrenabend für Udo Fahrenholz

Neuss. Den Dank für die großartige Hilfsbereitschaft der Uedesheimer Bürgerschützen und vor allem "seiner" Scheibenschützen stellte Udo Fahrenholz ins Zentrum seiner Rede beim Königsehrenabend. Den hatten die Uedesheimer genau eine Woche vor ihrer Kirmes gefeiert, die am Samstag, 9. September, um 12 Uhr mit dem Anböllern am Schützenhaus eröffnet wird. Präsident Johannes Kronenberg hatte die Schützen zuvor begrüßt und sich besonders bei der Vize-Majestät John von Zons bedankt.

Im Beisein der Ehrenmitglieder Heinz Neuhausen, Manfred Scharlipp und Josef Weiler wurden letzte Details zum Heimatfest geklärt, bevor das Regiment Schützenkönig und Oberst Christoph Kronenberg im Zelt mit Applaus empfing. Die Laudatio auf den König und dessen Ehefrau Hannelore hielt der Präsident. Den Abend krönten Heimgeleit und Parade an der Residenz.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerschützen Uedesheim: Ehrenabend für Udo Fahrenholz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.