| 00.00 Uhr

Spd Dormagen
Eine Woche der Begegnung

Dormagen. Die SPD Dormagen startet eine "Woche der Begegnung": Tagelang war die Werbung mit "Woche der" im Stadtgebiet zu lesen - gestern gab es die Auflösung: "Wer mich mal zum Gespräch einladen will, egal ob mit der Familie, Nachbarn, der Fußballmannschaft oder dem Kegelclub kann dies jetzt gerne tun", postete Bürgermeister Erik Lierenfeld auf Facebook. Unter www.

woche-der-begegnung.de können Treffen mit ihm oder den anderen 15 SPD-Ratsmitgliedern vom 4. bis 9. Juli vereinbart werden. "Begegnung ist wichtig, wir wollen mit den Menschen ins Gespräch kommen", betonte Lierenfeld. Diese "spannende Idee" ist für SPD-Stadtverbandschef Carsten Müller eine Weiterführung des Versprechens: "Wir sind immer ansprechbar, nicht nur im Wahlkampf."

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spd Dormagen: Eine Woche der Begegnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.