Bullenstall

Empfang für junge Ehrenamtler

Dormagen. Für den 11. Oktober (18 Uhr) sind erstmals auch Kinder und Jugendliche, die sich ehrenamtlich betätigen, zu einem Dankeschön-Empfang der Stadt eingeladen. "Wir möchten damit ein klares Zeichen setzen, dass wir das Engagement der jungen Menschen genauso würdigen und sie motivieren, diesen Weg weiter zu beschreiten", sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. Die Stadt richtet den Empfang mit der Bürgerstiftung, dem Lions Club, dem Rotary-Club, dem Kinderschutzbund und der Freiwilligen-Agentur aus.

"Die Resonanz hat alle Erwartungen übertroffen", sagt Ellen Schönen-Hütten vom Fachbereich für Bürger- und Ratsangelegenheiten. Schon 220 Kinder und Jugendliche haben sich angemeldet - aus den Grundschulen, den weiterführenden Schulen und dem Berufsbildungszentrum. Wegen des großen Zuspruchs hat die Stadt den Empfang in den "Bullenstall" des Knechtstedener Kulturhofs verlegt.

Quelle: NGZ

Outbrain