| 00.00 Uhr

Fleischerei Büssing
Erfolgreich beim Mettwurst-Cup

Neuss. Die Fleischerei Büssing wurde jetzt beim sogenannten Mettwurst-Cup ausgezeichnet - eine Qualitätsprüfung speziell für Mettwürste, Salamis und ähnliche Rohwürste durch den Fleischerverband Nordrhein-Westfalen. Betriebe des Fleischerhandwerks aus ganz Deutschland haben sich mit ihren Mettwürsten beteiligt. Die Prüfung der Mettwürste, Salamis, Pfefferbeißer, Kohlwürste, Kaminwurzen und mehr fand in der Fleischerschule in Essen statt. 57 handwerklich herstellende Fleischereien haben dieses Jahr teilgenommen und 194 Mettwurst-Variationen im Wettstreit um die beste und schmackhafteste Mettwurst eingereicht.

Die Büssing GmbH aus Neuss holte Auszeichnungen in Gold unter anderem mit Mettwürstchen und Pfefferbeißern. Salami-Sticks wurden mit Bronze ausgezeichnet. Geprüft wurden die Würste von Fachleuten des Lebensmittelhandwerks sowie "normalen" Verbrauchern. Die Jury stand vor der Herausforderung, die Würste - alle aus eigener, handwerklicher Herstellung - nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, zu beurteilen. Insgesamt wurden 2016 beim Mettwurst-Cup 154 Produkte mit Gold ausgezeichnet.

Es gab 32 Silber und acht Bronzeprämierungen. 25 Fleischerfachgeschäfte haben durch Gold in allen Kategorien zudem den Pokal "Mettwurst-Cup" erhalten. Adalbert Wolf, Landesinnungsmeister aus NRW: "Die große Anzahl herausragend guter Würste beim Mettwurst-Cup unterstreicht die Sorgfalt und Erfahrung der Betriebe bei der Herstellung ihrer regionalen Spezialitäten."

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fleischerei Büssing: Erfolgreich beim Mettwurst-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.