| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Erfolgreiche Neusser

Neuss. Das Gymnasium Norf ist für sein Inklusions-Projekt von der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen mit dem "Schulentwicklungspreis" ausgezeichnet worden und hat als Prämie 15.000 Euro erhalten. In der Begründung wurden "die engagierte Beschäftigung mit dem Thema Inklusion und die bisher erfolgreiche Umsetzung des inklusiven Lehrens und Lernens und das deutlich erkennbare wertschätzende Klima an der Schule" gelobt. "Das macht uns sehr stolz, weil es doch eine besondere Situation ist, sich als Gymnasium der Herausforderung Inklusion zu stellen", sagt Schulleiter Stefan Kremer. Den Preis, der dieses Jahr unter dem Titel "Gute gesunde Schule" stand, verlieh in Essen die NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. 228 Schulen hatten ihre Bewerbung für die Auszeichnung eingereicht. 2012 erhielt das Gymnasium schon einmal den Preis.

Regelmäßiges Training im Rahmen des Dienstsports zahlt sich aus für die Sportler des Löschzuges 11 (Stadtmitte) der Feuerwehr Neuss.

Die fünf Neusser Teilnehmer -

Robert Büchel, Lennart Rath, Welf Fehmer , Nathalie Stiehm und Michael Preibisch - starteten bei den Landesstraßenlaufmeisterschaften der NRW Feuerwehren in Herten in der Fünf-Kilometer-Disziplin und belegten mit einer Zeit von 1:08:47 Stunden den dritten Platz unter den 17 gestarteten Mannschaften.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Erfolgreiche Neusser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.