| 00.00 Uhr

Weingartstraße
Fairtrade-Tag am Berufskolleg

Neuss. Die Umweltmanagementklassen CHH15F und CHH16F der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Weingartstraße organisierten unter Leitung ihrer Lehrerinnen Andrea Hünerlage und Meike Traebert jetzt den Fairtrade-Tag. Der "faire Handel" (Fairtrade) möchte bezwecken, dass mit Arbeitern, der Umwelt und den Waren gerecht umgegangen wird, indem beispielsweise gute Arbeitsbedingungen geschaffen werden. Mithilfe von Plakaten, Flyern und Ständen informierten die Klassen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.

Unter anderem stellten Lernende den Unterschied zwischen nicht fair gehandelter und fair gehandelter Kleidung dar. Und sie boten während der Präsentationen "faires" Gebäck, Fairtrade-Bleistifte und -Buttons an. Schüler und Schulleitung zeigten an den Präsentationen der Umweltmanagementklassen großes Interesse. Neben den Fairtrade-Tagen gibt es im Berufskolleg Weingartstraße "faires" Obst im Schülerkiosk.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weingartstraße: Fairtrade-Tag am Berufskolleg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.