| 00.00 Uhr

Dorfgemeinschaft
Fest für die Erntekönigin von Lanzerath

Neuss. Die Erntekönigin 2017/2018 von Lanzerath, eine geborene Neusserin mit Wurzeln im kroatischen Livno, ist begeistert: "Was für ein schöner Abend. Und wir im Mittelpunkt." Lidija Below lebt mit Ehemann Frank (von Werner Kellers, dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Lanzerath, "Drohne" genannt) und den Kindern Leana und Tim seit 2007 im Dorf. Beim Erntedankfest, das die Dorfgemeinschaft schon zum 52. Mal organisierte, wurde sie mit einem Erntekranz gekrönt. Weiß-blaue oder weiß-rote Kleidung verliehen dem Abend zudem einen bayerischen Touch.

Der Festausschuss um Daniela Macikowski, Lidija Below, Andrea Angermund, Rachel Hülsenbeck und Linda Nefen hatte ein farbenfrohes Ambiente organisiert - mit einem großen Erntekranz unter dem Zelthimmel, unter dem die Tanzfrauen-Gruppe unter großem Beifall ihre Bogen- und Gemeinschaftstänze aufführte. Das gemeinschaftliche Tanzen ist überhaupt einer der wesentlichen Programmpunkte des Festes - ob bei den Vorführungen der Frauen mit den kunstvollen Bogenreifen, ob beim Tanz der ehemaligen Ernteköniginnen oder - nach dem offiziellen Teil - mit Gästen unter der schwungvollen Begleitung der Band The Real Tones. Erntekönigin Lidija und ihre Familie sind - ob im Festausschuss, im Karneval oder Martinskomitee - engagierte Mitglieder der Dorfgemeinschaft. Aber ihre Zustimmung zum Ziehen einer markierten Nelke, mit dem die Dorfgemeinschaft ihre neue Erntekönigin ermittelt, hatte Lidija Below doch davon abhängig gemacht, das mindestens zehn Männer am Krönungsabend für sie tanzen würden. Und so geschah es denn auch: Sogar elf gestandene Herren hatten unter den Regie von Kerstin Brück zusammengefunden und gaben alles - vom zünftigen Schuhplattler bis zur Discomusik reichte die Bandbreite, mit der sie ihr Versprechen einlösten.

Der Sonntagmorgen gehörte traditionell dem Bayerischen Frühschoppen mit den Original Holzheimern. Und nachmittags zog Elke Nefen als designierte Nachfolgerin die richtige Nelke und steht nunmehr als Erntekönigin 2018/2019 bereit. An ihrer Seite "Drohne" Norbert. Rolf Hoppe

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dorfgemeinschaft: Fest für die Erntekönigin von Lanzerath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.