| 00.00 Uhr

Inner Wheel Club Kaarst-Neuss
Frauen fördern soziale Projekte

Neuss. Mehr als 100.000 Frauen engagieren sich weltweit im Inner Wheel Club für soziale Projekte. Hierzulande fördert die Bewegung unter anderem die Burgunderschule und die MS-Gruppe Neuss sowie die Suppenküche "Paul" in Kaarst. Der Inner Wheel Club (IWC) Kaarst-Neuss ist Teil des von den Vereinten Nationen als NGO (Non Government Organization) anerkannten Netzwerkes. Dem Club gehören derzeit 31 Damen an; aktuelle Präsidentin ist Ukrike Sanner.

Auf Einladung der Neusserin Ulrike M. Hommers trafen sich nun Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen zum Gedankenaustausch in Neuss. Eingebettet war die Tagung in ein Kulturprogramm. Unter anderem wurde das Quirinus-Münster besucht, auch ein Blick hinter die Kulissen des Rheinischen Landestheaters (RLT) war möglich. Museumspädagogin Anna-Lena Schulte erklärte alles mit größter Geduld.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Inner Wheel Club Kaarst-Neuss: Frauen fördern soziale Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.