| 00.00 Uhr

Volksschule
Fröhliches Klassentreffen in Nievenheim

Volksschule: Fröhliches Klassentreffen in Nievenheim
In fröhlicher Runde trafen sich nun mehr als 50 Jahre nach der Schulentlassung einige Klassenkameraden der Volksschule Nievenheim. FOTO: Meisen
Dormagen. Das war ein fröhliches Wiedersehen: Genau 61 Jahre nach der Einschulung und 53 Jahre nach der Entlassung aus der Volksschule Nievenheim trafen sich jetzt im Sommer die Schülerinnen und Schüler des Geburtsjahrganges 1949/1950 zum Klassentreffen in der Gaststätte Schönewald "Zum Anker" in Nievenheim.

Das Klassentreffen wurde organisiert von Hans Ritterbach, Wolfgang Schmitz und Heinz Josef Meisen. Viele der ehemaligen Volksschüler hatten eine kurze Anreise, denn sie wohnen weiterhin in Dormagen in der Umgebung von Nievenheim. Erika Franz dagegen reiste per Flugzeug aus der spanischen Hauptstadt Madrid zum Treffen an. "Sie hatte damit die längste Anreise", erklärte Meisen.

In gemütlicher Runde wurden viele Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht, und man vereinbarte, sich in der näheren Zukunft zu weiteren gemütlichen Runden zu treffen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volksschule: Fröhliches Klassentreffen in Nievenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.