| 00.00 Uhr

Bsv Dormagen
Gästekönigin Prosch zeigte Zons

Dormagen. Als sie am Schützenfest-Freitag 2015 den Vogel des Gästekönigsschießens herunterholte, freute sich Sabine Prosch sehr. Jetzt lud die Gästekönigin des Bürger-Schützen-vereins Dormagen ihre Gäste zu einem unterhaltsamen Tag auf das Gelände der Burg Friedestrom ein: Nachtwächter Karl-Heinz Stumps übernahm die interessante Führung über den Wehrgang, bevor das gesellige Zusammensein im Keller unter der Nordhalle auf dem Programm stand. "Ich freue mich, Euch und Sie hier um mich zu haben", sagte Sabine Prosch.

Die Eingeladenen bedankten sich mit Geschenken: der BSV-Vorstand um den Chef Rolf Starke, der Gästezug um Wilhelm Brömmelsiek ("Wir würden uns freuen, Sie in unseren Reihen zu begrüßen") und der Jägerzug "Bleib Treu", dem der Mann der Gästekönigin, Hermann-Josef Prosch, angehört, um Zugführer Willi Extra. cw-

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bsv Dormagen: Gästekönigin Prosch zeigte Zons


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.