| 00.00 Uhr

Geholfen
Geld für Familien gesammelt

Neuss. Die Adventsfeier der Kaarster Senioren Union findet traditionell im Hotel Mercure statt. Mehr als 130 Mitglieder und Gäste kamen, unter ihnen Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke sowie Pfarrer Peter Seul und Pastor Martin Pilz. Bei Kaffee und Kuchen ging es besinnlich zu. Und eine gute Nachricht wurde verkündet: Der Erlös aus der Gänseessen-Tombola - ein vierstelliger Betrag - wurde an bedürftige Kaarster Familien übergeben.

+++ Die Städtische Realschule Kaarst hat den Erlös des Weihnachtsbasars in Höhe von 102 Euro an den Verein "Aktion Lichtblicke" gespendet. In den vergangenen Wochen hatten die Schüler eifrig gebastelt und gebacken. Mit diesem persönlichen Einsatz wollen sie ein Zeichen für soziales Engagement setzen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geholfen: Geld für Familien gesammelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.