| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Geld für Senioren, Flüchtlingshilfe und Hospizarbeit

Dormagen. Bei ihrem Benefizauftritt auf dem Dormagener Weihnachtsmarkt hatte Sängerin Tina van Wickeren, Musiklehrerin der Realschule Hackenbroich, für die Flüchtlingshilfe gesammelt. Zu den 250 Euro kamen weitere Spenden vom Weihnachtskonzert der Realschule in Höhe von 145 Euro dazu. Für die hervorragende Unterstützung bedankte sich Vize-Bürgermeister Hans Sturm.

Die Aktion "Wichteln gegen die Einsamkeit" für allein lebende Senioren des Alloheim wurde von Dormagener Bürgern, Unternehmen, Schulen und Kindergärten unterstützt. "Es ist überwältigend und herzergreifend, wie liebevoll verpackt uns die Präsente erreichten und wie groß die herzliche Teilnahme der Bevölkerung ist", sagt Residenzleiterin Melanie Ulrich, die sich bei allen Spendern bedankt.

Die Hospizbewegung Dormagen freut sich über 5000 Euro von der EGN. Wie Christoph Kropp, Betriebsstättenleiter der Entsorgungsgesellschaft Niederrhein, erläuterte, verzichtete das Unternehmen dafür auf die Weihnachtspräsente für seine Kunden: "Der ehrenamtlich begleitende, überkonfessionelle Verein leistet eine sehr wichtige Arbeit", lobte er die Hospizbewegung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Geld für Senioren, Flüchtlingshilfe und Hospizarbeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.