| 00.00 Uhr

Kirche
Gemeinde lernt Neues über Gebete

Neuss. Es gehört fast schon zum Gottesdienstbesuch mit dazu, anschließend noch ein wenig Zeit in der Kirche zu verbringen. Denn seit fast zwei Wochen gibt es in der St.-Peter- und der Trinitatiskirche einen schönen Anreiz: Kunstwerke sind zu sehen, die das Thema Beten behandeln. Internationale und lokale Künstler haben ihre Idee davon beigesteuert, was das Gebet für sie ist und wie sie es nutzen. Karl Löffen aus Rosellen hat Stelen zum Sonnengesang des Heiligen Franziskus erstellt.

Ein Gebet, in dem er die Schönheit der Schöpfung preist und Gott dankt. Gemeindemitglieder und Besucher nutzen die Chance, mit jedem Bild auch etwas Neues übers Beten zu erfahren. "Bald tauschen wir einige Kunstwerke unter den Kirchen aus", sagt Christa Brinckmann, die St. Peter jeden Morgen um zehn Uhr öffnet. So kann das spannende Kennenlernen des Betens weitergehen. ball

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kirche: Gemeinde lernt Neues über Gebete


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.