| 00.00 Uhr

Kinderstiftung
Gemeinsam das Lesen fördern

Kinderstiftung: Gemeinsam das Lesen fördern
Werben für die Kinderstiftung "Lesen bildet!" (v.l.): Erik Lierenfeld, Heinz Mölder, Katrin Pöllnitz, Robert Küppers, Agnes Meuther und Martin Voigt. FOTO: Stadt
Dormagen. Mit der "Kinderstiftung Lesen bildet", die Sparkassen-Vorstandsmitglied Heinz Mölder 2015 ins Leben gerufen hat, soll Leseförderung für Drei- bis Zwölfjährige auch in Dormagen früh ansetzen.

"Wir wollen Lese-Projekte begleiten", erklärte Mölder jetzt in Dormagen, wo seine Stiftung mit der Bürgerstiftung, vertreten durch den Vorsitzenden Martin Voigt, Vorstand Finanzen Hans-Jürgen Peters und Vorstandsmitglied Agnes Meuther, und der Stadtbibliothek zusammenarbeitet.

Katrin Pöllnitz, deren stellvertretende Leiterin, und Fördervereins-Chef Robert Küppers freuen sich über die Unterstützung. Bürgermeister Erik Lierenfeld wies auf die große Bedeutung der Lesekompetenz hin: "Es ist sehr wichtig, Kinder früh ans Lesen heranzuführen. Ich selbst habe Ende der ersten Klasse noch nicht gut lesen können."

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kinderstiftung: Gemeinsam das Lesen fördern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.