| 00.00 Uhr

City-Lauf
Grevenbroicher machen sich fit

Grevenbroich. Der Lauftreff als Vorbereitung für den Grevenbroicher City-Lauf am 24. Juni wird gut angenommen. Rund 30 gut gelaunte Sportler trafen sich jetzt zur Premiere auf der Erftbrücke am Schlossstadion, um sich unter fachkundiger Anleitung fit zu machen. Nach einer Kurzeinweisung ging es entlang der Erft in den Bend. Thorsten Malhofer von der SG Neukirchen-Hülchrath übernahm das Training für die Gruppe der Laufanfänger und langsameren Läufer mit einer etwa fünf Kilometer langen gemütlichen Runde.

Die ambitionierten Läufer zeigten sich unter Leitung von Hannelore Mathe vom TV Jahn Kapellen schon im guten Trainingszustand, konnten sich auch bei schnellerem Tempo noch unterhalten und hatten nach zehn Kilometer noch jede Menge Energiereserven. In den nächsten Wochen soll das Training intensiviert und mit Geländeläufen auf dem Welchenberg oder einem Intervalltraining im Schlossstadion abwechslungsreich gestaltet werden. Jeder Läufer, der am City-Lauf teilnehmen möchte, ist willkommen.

Inzwischen ist auch die Anmeldung zum City-Lauf unter www.sgnh-la.de gestartet worden. Mit mehr als 100 Voranmeldungen liegt man bereits über den Zahlen des Vorjahres, als 1000 Läufer an der Premiere teilnahmen. Eine große Nachfrage besteht auch nach den erstmals erhältlichen T-Shirts zum City-Lauf.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

City-Lauf: Grevenbroicher machen sich fit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.