| 00.00 Uhr

Gymnasium Marienberg
Große Wiedersehensfeier der Abiturientia 1987

Gymnasium Marienberg: Große Wiedersehensfeier der Abiturientia 1987
60 Marienberg-Schülerinnen, die 1987 am erzbischöflichen Mädchengymnasium ihr Abitur gemacht haben, trafen sich jetzt an der Alten Post. FOTO: A. Woitschützke
Neuss. Manche kamen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, andere kamen von weit her - sogar aus Afrika. Insgesamt waren es mehr als 60 ehemalige Schülerinnen des Abitur-Jahrgangs 1987 des erzbischöflichen Gymnasiums Marienberg, die sich 30 Jahre nach der Entlassfeier zu einem Wiedersehen in Neuss verabredet hatten. Über ein herzliches Wiedersehen freute sich auch der ehemalige Chemie-Leistungskursleiter Schrader. Zu den Mitorganisatorinnen des Treffens im Forum "Alte Post" gehörte auch Uschi Hackbeil, die in Neuss geblieben und selbst Lehrerin geworden ist.

Nicht nur die Zeit seit dem Abitur verging schnell, sondern auch der gemeinsame Abend. Alte Freundschaften wurden aufgefrischt und Adressen ausgetauscht. Die jung gebliebenen Schülerinnen vereinbarten, sich, wenn möglich, im nächsten Jahr beim alljährlichen Ehemaligentreffen am ersten Freitag im März im Marienberg-Gymnasium wieder zu sehen - oder spätestens in fünf Jahren.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gymnasium Marienberg: Große Wiedersehensfeier der Abiturientia 1987


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.