| 00.00 Uhr

Schule Am Nordpark
Großes Schulfest zum 40-Jährigen

Neuss. Die Schule am Nordpark hat ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Schulfest gefeiert. Dazu stellte die Kreisförderschule für geistige Entwicklung an der Frankenstraße ein unterhaltsames Programm auf die Beine. Unter anderem gab es Spiel- und Aktionsangebote, eine Tombola, Auftritte des Schülerchors und der Lehrerband sowie Darbietungen der Tanz-AG. Darüber hinaus stellte sich der Förderverein vor und bot den Kunst-Jahreskalender 2017 der Schule an.

Die 40-Jahr-Feier schloss an eine Projektwoche an, in der Schüler die Attraktionen für das Fest vorbereiteten. Die Schule wird von 153 Schülern (Stand: Beginn des Schuljahres 2016/17) besucht. Sie kommen aus Neuss sowie aus Teilen von Dormagen und verteilen sich in eine Vor- und zwei Unterstufenklassen, drei Mittelstufenklassen, vier Oberstufen- und drei Berufspraxisstufen. Das Kollegium der Schule am Nordpark setzt sich im Wesentlichen aus Sonderpädagogen und Fachlehrern zusammen, die Klassenteams bilden.

Sie werden von Schulbegleitern und Frauen und Männern im freiwilligen sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst unterstützt. Neben der pädagogischen Arbeit werden Therapien durch autistische Ambulanzen, Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten in der Schule durch externe Praxen angeboten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schule Am Nordpark: Großes Schulfest zum 40-Jährigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.