| 00.00 Uhr

Stadtwerke
Grundschüler lernen mit Fridolin

Stadtwerke: Grundschüler lernen mit Fridolin
"Fridolin" und Denise Müller (rechts), begrüßen die Grundschüler mit Sportlehrerin Isabel Wolf (l.). FOTO: Stadtwerke
Neuss. Alle Grundschüler, die das erste Mal in diesem Schulhalbjahr mit ihrer Klasse ins Nordbad, Südbad oder Stadtbad zum Schwimmen gehen, werden von Stadtwerke-Maskottchen Pinguin Fridolin begleitet. So begrüßte Fridolin im Südbad Schüler der Neusser Gebrüder-Grimm-Schule mit Sportlehrerin Isabel Wolf. "Mit dieser Aktion wollen wir den Schülern richtiges Verhalten im Schwimmbad auf kindgerechte Weise vermitteln", erklärt Alexander Bride, Leiter des Südbads. "Dazu zählen zum Beispiel die zehn Baderegeln wie ,vor dem Schwimmen duschen' oder ,niemanden ins Becken stoßen'." Für Zuhause gibt's deshalb ein Pinguin-Malbuch mit Buntstiften, in dem alle Baderegeln vermerkt sind. Außerdem erhalten die Kinder ein kleines Überraschungsgeschenk von Pinguin Fridolin.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtwerke: Grundschüler lernen mit Fridolin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.