| 00.00 Uhr

Cdu
Heinz Hick verlässt die Fraktion

Neuss. Sein Comeback hatte sich Heinz Hick (78) anders vorgestellt. Der Planungsexperte, der sich nach 47 Jahren im Stadtrat eine mehrjährige Auszeit gönnte, bevor er sich als sachkundiger Bürger wieder der CDU-Fraktion anschloss, hat sich jetzt ganz aus der Politik zurückgezogen. Denn auf den Sachverstand dieses Bürgers verzichtete die CDU, setzte ihn kaum ein. "Die wollen mich nicht dabei haben", sagt Hick, der seiner Fraktion vorwirft, Stadtentwicklung "von der Hand in den Mund" zu betreiben. Reaktionen auf den Rücktritt gab es nicht. -nau)
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cdu: Heinz Hick verlässt die Fraktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.