| 00.00 Uhr

Nievenheim
Hofladen feiert deutsch-österreichische Freundschaft

Dormagen. Es ist noch kein klassisches Jubiläum, das Gunda Staacke, Inhaberin der Wiener Weinlaube in Nievenheim, und ihr Mann Dieter Wuttke heute feiern, aber eine besondere Zahl: Seit fünf Jahren besteht der kleine Hofladen mit österreichischen und deutschen Weinen, dazu wird der Hochzeitstag gefeiert und der Geburtstag des Hofkaters Maxi.

In der Jubiläumswoche wird gleich drei Tage gefeiert: Heute mit dem Schwerpunkt Weißwein und

dazu passenden kulinarischen Kleinigkeiten, der Donnerstag ist "Rot" und am Freitag heißt das Motto "Deutsch-Österreichische Freundschaft", jeweils von 17 bis ca. 21 Uhr.

Inzwischen wurde das Sortiment um Biowein vom Neusiedlersee erweitert und seit diesem Jahr werden auch deutsche Weine angeboten. Die Idee zu diesem als Hobby betriebenen Weinfachgeschäft entstand in Wien, bis August 2011 der

Wohn- und Arbeitsort der gebürtigen Lüneburgerin. Gunda Staacke lernte dann im Urlaub den gebürtigen Nievenheimer Wuttke kennen und lieben, der in Neuss seit 27 Jahren einen Autoteile-Handel betreibt. Er lockte die damalige Siemens-Managerin zu sich nach Ückerath. Auch er mochte nicht mehr auf seine sonnenverwöhnten Burgenländer Weine verzichten. Die Vorbereitungen waren schnell erledigt, die ehemalige Partygarage neu ausgestattet und am 5. Oktober vor fünf Jahren war man dann schließlich startklar.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nievenheim: Hofladen feiert deutsch-österreichische Freundschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.