| 00.00 Uhr

Schützengilde Weckhoven
Holger und Sylvia Stahnke als neues Königspaar gekrönt

Neuss. Die Weckhovener Schützengilde feierte jetzt ihre Korpskrönung zu Ehren Holger I. Stahnke im Saal der Gaststätte "Zur alten Post". Zu Beginn des Abends gab es jedoch einen traurigen Moment. Wilfried Niewiadomski, langjähriges Mitglied des Gildekorps, starb vergangene Woche im Alter von 70 Jahren. Alle anwesenden Gäste gedachten ihm in einer Schweigeminute. Für sein außerordentliches Engagement an der Seite des Majors für das gesamte Korps wurde der ehemalige Adjutant Wolfgang Coenen zum Korpsehrenleutnant ernannt.

Dieser freute sich bei der Übergabe der Ehrenurkunde sichtlich über diese Auszeichnung. Es folgte die Entkrönung des alten Königs Hans-Walter Philipsen, der nun wieder seiner Funktion als Korpshauptfeldwebel nachgehen kann. Den Höhepunkt des Abends stellte die Krönung des neuen Königspaares Holger und Sylvia Stahnke. Holger Stahnke konnte sich im vergangenen Jahr beim Königsvogelschuss gegen seine fünf Konkurrenten durchsetzen und holte den Vogel mit dem 89.

Schuss von der Stange. Der zweifache Familienvater stammt aus Grevenbroich und ist für die Liebe zu seiner Frau Sylvia nach Weckhoven gekommen, wo er unmittelbar seinem Zug "Stolzer Adler" beigetreten ist.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schützengilde Weckhoven: Holger und Sylvia Stahnke als neues Königspaar gekrönt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.