| 00.00 Uhr

Neuss
Holzbüttgen hat einen neuen König

Neuss. Michael Junior Toenneßen ist neuer Schützenkönig in Holzbüttgen. Mit dem 113. Schuss holte der 51 Jahre alte Projektmanager um Punkt 19.51 Uhr den hölzernen Vogel von der Stange. Er war in diesem Jahr der einzige Bewerber auf das ehrenvolle Amt. Toenneßen ist seit 1981 Schütze und seit 1997 Mitglied des Pionieercorps, das im kommenden Jahr 90-jähriges Bestehen feiert. Zu seinen Hobbies zählt der Vater zweier erwachsener Töchter Surfen und Borussia Mönchengladbach. Dem neuen König als Königin zur Seite steht Ehefrau Heike Toenneßen.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Holzbüttgen hat einen neuen König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.