| 00.00 Uhr

Sparkasse Neuss
Hommage an die Schützenpräsidenten

Neuss. Ob er's mit einem Augenzwinkern formuliert hat, war nicht genau zu erkennen. Der Präsident, so sagt Amtsinhaber Thomas Nickel, stehe meist im Schatten von Schützenkönig und Oberst. Sicher aber ist, der Präsident gehört wie Majestät und Regimentschef zu den drei Hauptakteuren im Neusser Schützenwesen. Thomas Nickel füllt diese Rolle seit 16 Jahren mit Engagement aus. Jetzt eröffnet er die alljährliche Schützenausstellung im Foyer der Sparkasse, die in diesem Jahr den Präsidenten gewidmet ist: mit Herz und Hand den Schützen zugetan.

Seit dem schützenfestlichen Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg, seit dem Jahr 1947 standen lediglich fünf Präsidenten vor Nickel an der Spitze des Schützenvereins: Albert Vellen, Hermann Wilhelm Thywissen, Herbert Brüster und Bertold Reinartz. Die sehenswerte Dokumentation ist noch bis zum 2. September in der Sparkasse an der Oberstraße zu sehen. Michael Schmuck versprach als Hausherr, die Sparkasse werde die Schützen weiterhin mit Freude unterstützen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sparkasse Neuss: Hommage an die Schützenpräsidenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.