| 00.00 Uhr

St. Martin
"Ich geh' mit meiner Laterne"

Neuss. Mehrere hundert Grundschüler, Eltern und Großeltern haben gestern mit einem Laternenumzug und großem Feuer im Stadtpark das Martinsfest gefeiert. Von der Martinuskirche an der Rathausstraße aus zog der leuchtende Lindwurm durch die Straßen. Klaus Gehlen blickte dabei als St. Martin hoch zu Ross auf ein wahres Lichtermeer. Seit 2005 richtet der Martinsverein Kaarst den Martinszug aller Kaarster Grundschulen und der Förderschule aus.

In diesem Jahr hat es sich der Verein zum Ziel gesetzt, auch die in Kaarst lebenden Flüchtlinge zum Mitfeiern einzuladen. Zur Einstimmung wurden im Jugendzentrum Bebop gemeinsam mit Migrantenfamilien Fackeln gebastelt. Die Bewohner des Vinzenzhauses backten Kuchen und die Musikschule Mark Koll studierte ein Martinslied auf "Nüsser Platt" ein.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Martin: "Ich geh' mit meiner Laterne"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.